Knallbonbons

Zum runden Geburtstag einer Freundin war ich noch auf der Suche nach einer besonderen Zugabe. Da ich keine Lust auf die üblichen Sachen wie „Antifaltencreme, Wärmepflaster, Gebissreiniger etc. hatte, habe ich mich für Knallbonbons entschieden. 40 Stück waren mir zuviel, daher habe ich mich auf ein Bonbon pro Jahrzehnt beschränkt 🙂 Gefüllt habe ich das diese dann mit Süßigkeiten und zwei kleinen Kosmetikartikeln, die sie verwendet.

Eine kleine Anleitung findet Ihr nach einem Klick auf die jeweiligen Bilder.